Anrufen

Info

Der Gargano

Planen Sie Ihren Urlaub im Gargano und möchten Sie wissen, welche Sehenswürdigkeiten es in Vieste und Umgebung gibt? Im Gargano gibt es überall wundervolle Orte, von denen viele noch immer ein Geheimtipp sind. Hier sind unsere Empfehlungen für Sie.
 

DIE GROTTEN VON VIESTE

Ein wunderschönes Naturschauspiel mit Zugang nur über den Seeweg. Dieser Küstenabschnitt bezaubert mit seiner Natur und seinem Panorama, den weißen Stränden, den kleinen Buchten und wahren kleinen Oasen in Smaragdgrün. Zu den schönsten Grotten gehören die Grotta Campana (Grotte der Glocke), die Grotta dei Contrabbandieri (Schmuggler-Grotte), die Grotta Sfondata (eingestürzte Grotte), die Grotta Smeralda (Smaragd-Grotte) und die Grotte der Sirenen.

SAN GIOVANNI ROTONDO

In dieser Ortschaft lebte der heiliggesprochene Padre Pio aus Pietralcina über 50 Jahre und sie ist heute Ziel zahlreicher Pilger, die aus allen Ländern der Welt anreisen. Hier sind seine sterblichen Überreste begraben und es gibt einige Kirchen, die Padre Pio geweiht sind, darunter die Kirche Santa Maria delle Grazie, in der Padre Pio Gottesdienste abhielt, und die ganz neue, von Renzo Piano entworfene Kirche, die 2004 fertiggestellt wurde.
 

MONTE SANT’ANGELO

Schon immer kommen Heilige, Kaiser, Päpste und einfache Gläubige hierher, um vor dem Altar des Erzengels Michael niederzuknien, der in einer Grotte aus Stein gehauen wurde, in dem sich die Wallfahrtskirche des Erzengels befindet. Monte Sant'Angelo ist Weltkulturerbe und Sitz des Nationalpars des Gargano und die am höchsten gelegene Ortschaft im Gargano, die deshalb auch einen wirklich wundervollen Panoramablick bietet.

TREMITI-INSELN

Die Tremiti-Inseln sind ein absolutes Muss für alle, die zum ersten Mal im Gargano Urlaub machen. Blaues Wasser und unberührte Natur, diese Inseln werden zu Recht als die Perle der Adria bezeichnet. Sie liegen ca. 10 Seemeilen vor der Küste des Gargano und sind Teil eines Meeresschutzgebiets, das den Meeresgrund und die Küste schützt

FORESTA UMBRA

Das Naturschutzgebiet Foresta Umbra ist seit tausenden von Jahren eine grüne Lunge und erstreckt sich auf über 10.000 Hektar im Herzen des Gargano. Orchideen, Anemonen, Veilchen und Alpenveilchen bilden bunte Farbtupfer im Unterholz... Rehe, Dachse, Wildkatzen, Spechte und Uhus bevölkern die Wälder. In dem Naturschutzgebiet gibt es 14 Wanderwege, die einfach zu Fuß zu bewältigen sind und auf denen man sich von der Schönheit dieses ursprünglichen und unberührten Orts verzaubern lassen kann.
ANGEBOTE
Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen!

Informationen anfragen

Pflichtfelder *

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Bleiben Sie immer informiert über alle Neuheiten.


Lungomare E. Mattei, 32 - 71019
Vieste - (Fg)
Tel. +39 0884/706721 - Fax +39 0884/706114
Privacy Policy - P.Iva 00047390711
Credits TITANKA! Spa © 2018